🐠 Meine Hobby-Aquaristik 🐠

 

Einmal Aquarianer, immer Aquarianer. Wenn auch seit meinem letzten Aquarium (360 Liter) schon einige viele Jahre vergangen sind. Schon immer hat mich die Unterwasserwelt, der Süßwasser-Zierfische ungemein fasziniert. Fische sind langweilig? Nein, überhaupt nicht!

Schon in meiner Kindheit konnte ich mich mit diesem tollen Hobby vertraut machen. Mein Vater war Aquarianer :-) Er hatte ein großes Aquarium mit Süßwasserfischen im Wohnzimmer stehen. Als mein Bruder und ich alt genug waren, neben meinen anderen Geschwistern, war es noch mein älterer Bruder der genauso ein großes Interesse an das Aquarium zeigte wie ich, durften wir beim Wasserwechsel und sonstigen Reinigungsarbeiten immer mithelfen. Und wie gerne wir das taten! So lernten wir nicht nur den technischen Bereich kennen, wir lernten auch die Fischarten und Pflanzenarten kennen. Und irgendwann hatte ich (mein Bruder natürlich auch) mein eigenes Aquarium. Und soweit ich zurück denken kann, bei mir gab es immer ein Aquarium. Selbst als ich meine eigene Familie gründete. Von meinen Kindern konnte ich dann meine heute schon erwachsene Tochter ebenfalls für die Aquaristik begeistern :-)

Und nun ist es soweit: (06.12.2019)

Nach sehr langer Zeit habe ich mir ein neues Aquarium zugelegt. Natürlich macht ein Aquarium Arbeit. Aber eigentlich nur am Anfang in der Einlaufphase. Hat man erst einmal die optimalen Wasserwerte in seinem Aquarium erschaffen ist das schon die halbe Miete. Säuberungsarbeiten wie Scheiben reinigen, Mulm absaugen, Pflanzen pflegen, Filterpflege und der regelmäßige Teiwasserwechsel gehören natürlich dazu. Diese Dinge muss man aber nicht täglich verrichten, sondern in entsprechenden Intervallen. Ein Aquarium zu pflegen artet also keinesfalls in Stress aus, wenn man die so wichtige Regelmäßigkeit beherzigt. Wird man nachlässig dann können sich die Ereignisse überschlagen: Wasser kann kippen, Fische werden krank oder sterben, Algen übernehmen das Kommando im Becken und viele andere Probleme können entstehen, die dann wirklich Stress machen.

 

Alles weitere über mein wieder neu gestartetes Hobby werde ich in meinem Blog berichten.
Bei Interesse öfters mal vorbeischauen in meinem Blog :-)

 

Bilder aus alten Zeiten :-)

Zwergharnischwels
Zwergharnischwels
Skalare und Boesemans Regenbogenfische
Skalare und Boesemans Regenbogenfische

 Online seit 21.November 2019

©MGo Creative - Monika Gottwald

MGo Creative per ✉️ folgen!!!